Es sind bewegte Zeiten in dieser Welt und auch in unserer Gemeinde ist zurzeit einiges „anders“. Doch besondere Situationen bedürfen bekanntlich besondere Maßnahmen, weshalb das Team Dorftreff zu Ostern etwas Freude in die Minheimer Haushalte brachte. So wurden im ganzen Dorf bunte Primeln mit einem netten Ostergruß als Zeichen des Zusammenhalts in dieser unwirklichen Zeit verteilt. Mit Unterstützung des Kinder- und Jugendtreffs wurden alle Blumen mit einem kleinen Sticker versehen und anschließend bei strahlendem Sonnenschein in die Haushalte der Gemeinde gebracht. Die Aktion wurde durchweg gut angenommen und brachte Farbe und etwas Osterstimmung in unseren Ort. Die Freude und Dankbarkeit über diese Geste war auch nach der Aktion noch deutlich zu spüren, als sich viele Minheimer persönlich beim Dorftreff-Team bedankten oder die Blumen für alle sichtbar in den Vorgärten oder auf den Balkonen präsentierten. Doch auch dem Sponsor der Blumen gilt ein herzlicher Dank für diese tolle Initiative! Oft sind es solche Kleinigkeiten, die eine große Bedeutung für eine Gemeinschaft haben.

Viele Internetseiten unserer Gemeinden dienen überwiegend touristischen Zwecken. Eine gute Seite kann jedoch noch viel mehr. Die Gemeinde hat deshalb ihre Seite überarbeitet und modernisiert. Wir möchten so dieses Medium den Bürgern als zusätzliche Quelle von vielfältigen Informationen zur Verfügung stellen.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen aus dem Mitteilungsblatt schneller und einfacher. Hier können sie Mitteilungen nachblättern. Hier veröffentlichen wir Satzungen der Gemeinde und Protokolle unserer Gemeinderatssitzungen. Hier finden Sie Hinweise und detaillierte Informationen zu Veranstaltungen und Festen. Hier können Sie die beliebten Räume unseres Bürgerhauses für Ihre Veranstaltungen direkt buchen.

Nutzen Sie diesen Service unter www.minheim.de

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei unserem IT-Administrators Martin Scholtes für seine gelungene Arbeit. Er ist immer mit Begeisterung dabei und freut sich auch über Ihr Feedback oder über Verbesserungsvorschläge. Sie erreichen ihn unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Hans-Peter Scholtes, Ortsbürgermeister

Die Gemeinde darf ab dem 3. Mai den Generationenplatz unterhalb des Bürgerhauses wieder öffnen. Es gelten dort jedoch weiterhin die Regelungen der Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum. Dies bedeutet, dass der Aufenthalt auf dem Spielplatz nur alleine oder mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person und im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands zulässig ist. Zu sonstigen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Die Verantwortlichkeit zur Umsetzung der Regelungen liegt bei den Benutzern.

Hans-Peter Scholtes, Ortsbürgermeister

 

 

Ihr habt uns eine Riesenfreude mit dem Plakat gemacht: DANKE !

Jetzt nehmen wir ein paar Tage frei, sind aber trotzdem über die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar oder unter der Handynummer 015128951268.

Vor der Kindergartentür findet Ihr Wolle – wenn „Nachschub“ gebraucht wird. Dort steht auch ein großer Webrahmen, in den Ihr gerne ein paar bunte Fäden einweben dürft! Und bitte: Sagt es allen weiter…

Bleibt alle gesund und munter – Kunterbunter, rauf und runter ….

FROHE OSTERN und viel Spaß mit dem Päckchen! Liebe Grüße von den Nestpflegerinnen

Alexandra Reinhard
Kindergartenleiterin

Aufwärts